Logo von Marek-Stapff.com

Über mich

Fotografie ist visuelle Kommunikation.

Ein Bild sagt oft mehr als tausend Worte. Andererseits kann ein Bild alleine nicht immer eine große Geschichte erzählen, auch wenn der Betrachter des Bildes eine gute Vorstellungskraft und viel Fantasie hat.

Ich beschäftige mich schon viele Jahre mit Bildern und der Bildsprache.

Angefangen hat alles vor vielen Jahren mit der nachträglichen Bildbearbeitung (Bilder und Videos) überwiegend als Dienstleistung für Dritte.

Nach einiger Zeit bekam ich Lust dazu, meine eigenen Ideen und Vorstellungen umzusetzen.

Ich begann, Bilder mit einer Digitalkamera zu machen, als noch kaum jemand eine solche Kamera besaß – weil sie noch neu und teuer waren. Über eine Ausbildung in diesem Bereich verfüge ich nicht, aber im Laufe der Zeit eignet man sich ein reichhaltiges Wissen auch im Selbststudium an.

Mittlerweile benötige ich circa 3,5 Terabyte an Speicher, um nur die Bilder zu speichern, deren Urheber ich bin. Da ist das Vorhalten und Erstellen von Backups nicht ganz einfach. Denn es gilt der Leitsatz in der IT-Welt: Ein Backup existiert erst, wenn es an mindestens zwei unterschiedlichen Orten vorgehalten wird. Mit ein paar Festplatten vor Ort, einem eigenen Server im sächsischen Dresden und einem isländischen Dienstleister denke ich, dass ich ein sicheres und durchdachtes Backup- bzw. Restore-Konzept habe.

Auf dieser Internetpräsenz sehen Sie eine kleine Auswahl meiner eigenen Bilder.


Mit freundlichen Grüßen
Marek Stapff